web 2.0

Web 2.0: Was ist das?

Der fließende Übergang vom Web 1.0 zum Web 2.0 fand dann Anfang der 2000er Jahre statt. Jedoch darf der Beginn des Web 2.0 nicht als Ablösung des Web 1.0 verstanden werden. Vielmehr ist es eine Ergänzung, da sich nichts Grundlegendes änderte. Nur die Nutzung war eine andere - plötzlich war es theoretisch jedem möglich, sich im Web einzubringen und Websites und deren Inhalte nicht nur zu konsumieren. Das Bloggen, Posten, Teilen und Kommentieren sind zentrale Bestandteile des Web 2.0, was heutzutage nicht mehr wegzudenken ist. Einen großen Einfluss auf diese Entwicklung des Web hatte sicherlich die Veröffentlichung von Facebook im Jahre 2004. Nur gute zehn Jahre nach dem Übergang vom Web 1.0 zum Web 2.0, steht nun die nächste Entwicklungsstufe auf dem Plan. Aktuell befinden wir uns im Übergang vom Web 2.0 zum Web 3.0 (Stand: Mitte 2016).

mehr Fakten hierzu ? siehe auch:

Web 2.0: Vergleich mit Web 1.0

Der Unterschied zwischen Web 1.0 und Web 2.0
Web 2.0 - eigene Darstellung